Bewusster Konsum Less Waste Nachhaltigkeit

LastSwab: Das nachhaltige Wattestäbchen ohne Plastik

Last Swap Alternative zum Wattestäbchen

LastSwap ist der letzte Q-Tip, den du jemals brauchen wirst. Das wiederverwendbare Ohrstäbchen kannst du nach der Benutzung einfach abwaschen und eignet sich so als nachhaltige Alternative zu herkömmlichen Wattestäbchen.

LastObjects, das Start-Up, das hinter LastSwap steckt, hat sich zum Ziel gemacht, Einwegprodukte überflüssig zu machen. Angefangen hat alles 2018 in Kopenhagen mit einer Idee, die 2019 durch Kickstarter via Crowdfunding realisiert wurden ist. Schon nach zwei Stunden wurde das Fundingziel von 12000 Euro übertroffen, wodurch die alternativen Q-Tips seit Juli 2019 produziert werden können.

Die Q-Tips von LastSwap sind aus Nylon und Silikon gefertigt und können bis zu 1000 Mal benutzt werden. Neben den Modell für die Ohren gibt es auch eine Beautyversion, mit der Make-Up entfernt werden kann.

LastSwap als Make-Up Entferner

Das Produkt kommt zur richtigen Zeit, denn ab 2021 wird der Verkauf von vielen Einwegprodukten aus Plastik in der EU verboten. Darunter fallen Wattestäbchen mit Plastikstil, Strohhalme und Plastikteller.

Wer steckt hinter LastSwab und LastObjects?
Hinter dem Start-Up stecken drei Dänen: Isabel Aagaard, Nicolas Aagaard und Kåre Frandsen. Alle drei studierten an der Royal Danish Academy of Fine Arts und sind Produktdesigner.

Gründer von LastSwab

(öffnet in neuem Tab)”>Hier geht’s zur Website von LastSwab >

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.